Impressum

Salzperle - Ihre Salz- & Float Lounge 
Inh. Ronny Schwabe
Meyerbeerstraße 111, 13088 Berlin

Tel.: 030 - 223 575 85
E-Mail: [email protected]  Web: www.salzperle-berlin.de 

USt.-IdNr.: DE286306036

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Recht zum Widerruf: 


Sie haben gemäß BGB als Käufer beim Online-Kauf ein Widerrufsrecht. Das heißt, Sie können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Gutscheins ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurücktreten, wenn Sie die Leistung nicht in Anspruch nehmen wollen. Der Widerruf kann per Brief, Fax oder per E-Mail erfolgen. Die 14-tägige Frist beginnt mit Eingang des Gutscheins bei Ihnen jedoch frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an: 


Salzperle – Ihre Salz- & Float Lounge

Inh. Ronny Schwabe

Meyerbeerstr. 111, 13088 Berlin

Tel.: 030 / 22 35 75 85 

Email: [email protected]

Folgen des Widerrufs: 


Im Falle eines wirksamen Widerrufs erstatten wir Ihnen den Kaufpreis auf das von Ihnen angegebene Konto, sofern Sie den Gutschein bereits bezahlt haben.

B. Allgemeine Geschäftsbedingungen der „Salzperle – Ihre Salz- & Float Lounge“ 


Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen, Buchungen und sonstige Leistungen.

Preise: 

Alle Preise sind Endpreise in Euro inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Versandkosten:

Für die postalische Übersendung des Gutscheines wird pauschal eine Gebühr in Höhe von 1,00 € erhoben. Eine Übersendung des Gutscheins als PDF-Dokument ist kostenfrei.

Zahlung: 
(Vorkasse): im Geschäft in bar oder ab einem Einkaufswert von 20 Euro mit ec-Karte und online per Überweisung oder PayPal TM (PayPal TM ist eine eingetragene Schutzmarke).
Transaktionskosten 
Bei Zahlungen per PayPal TM wird im Falle der manuellen Bearbeitung per eMailKorrespondenz eine Zusatzgebühr in Höhe von 3% erhoben (gilt nicht bei Zahlung in unserem Online-Shop). Als kostenfreie Zahlungsoption bieten wir die Überweisung auf unser Geschäftskonto an. Die entsprechenden Zahlungsdaten erhalten Sie von uns während des Buchungsvorgangs per Mail zugesandt. Sofern Sie es wünschen, erhalten Sie mit dem Gutschein eine Rechnung.
Lieferzeiten 
Die Lieferzeit beträgt, wenn nicht anders angegeben, zwei bis drei Tage ab Zahlungseingang. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung insb. auf nicht zu vertretendem Postweg ist ausgeschlossen. Teillieferungen sind, soweit nicht anders vereinbart, zulässig.
Einlösung und Gültigkeit von Gutscheinen
Jeder Geschenkgutschein ist ein Wertgutschein, unabhängig der ggf. darauf vermerkten Leistung. Der Gutschein kann für jede von der Salzperle angebotene Serviceleistung oder beliebiges Produkte eingelöst werden. Es wird (gemäß der zum Kauf des Gutscheins gültigen Preisliste) der entsprechende Gutscheinwert gespeichert, so dass im Falle von notwendigen Preisanpassungen oder der Leistungsänderung hin zu einer höherwertigen (teureren) Leistung der Differenzbetrag gemäß der zum Einlösungszeitpunkt gültigen Preisliste vom Kunden zu entrichten ist. Der Gutschein unterliegt den gesetzlichen Verjährungsfristen (3 Jahre). Das Ausstellungsdatum auf dem Gutschein ist für die Ermittlung der Gutscheingültigkeit maßgeblich. Eine Auszahlung des Gutscheins ist nicht möglich.
Terminstornierung, Nichterscheinen zu Terminen 
Eine Absage (per E-Mail, schriftlich oder telefonisch) bis zu 48 Stunden vor einem Termin ist kostenfrei. Erfolgt die Absage nach dieser Frist werden 50% der Kosten in Rechnung gestellt. Bei einer Reservierung mit einem Gutschein wird der Gutschein zu 50% verrechnet. Erfolgt die Absage erst 24 Stunden vor einem gebuchten Termin, belaufen sich die Stornokosten auf 100%. Die Leistung gilt in diesem Fall als erbracht! Wir stellen die Kosten zu 100% - auch bei Gutscheinen - in Rechnung, wenn der Kunde ohne Absage nicht erscheint. Die Leistung gilt in diesem Falle als erbracht.
Datenschutz 
Wir speichern und verwenden Ihre Daten ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Bestellung / Terminbuchung und sind dabei an die einschlägigen Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes gebunden. Ihre Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben / verkauft
Rücktritt vom Kaufvertrag 
Wir behalten uns vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn uns Informationen bekannt werden, die auf eine mangelnde Zahlungsfähigkeit oder Zahlungsbereitschaft des Bestellers schließen lassen.
Eigentum  
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Haftung, Schadenersatzansprüche aus Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, Verletzung von vertraglichen und gesetzlichen Neben-, und Schutzpflichten, Verschulden bei Vertragsabschluss und außervertragliche Haftung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unsererseits verursacht worden ist. Unabhängig vom Rechtsgrund ist unsere Haftung auf die Höhe des Lieferpreises beschränkt.
Änderung der AGB 
Die „Salzperle – Ihre Salz-& Float Lounge“ (Inh. Ronny Schwabe) behält sich das Recht vor, die AGB für die Zukunft abzuändern oder auch zu ergänzen. Gültig sind die auf der Internetseite (www.salzperle-berlin.de) der „Salzperle – Ihre Salz- & Float Lounge“ abrufbaren AGB in der jeweiligen Fassung, ohne dass ein gesonderter Hinweis hinsichtlich einer Änderung erfolgt
Erfüllungsort, Rechtswahl, Gerichtsstand 
Sofern sich aus dem Gesetz nichts anderes ergibt, ist Erfüllungsort und Zahlungsort der Geschäftssitz der „Salzperle“ (Inh. Ronny Schwabe). Für diesen Vertrag gilt Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt allerdings nicht, wenn spezielle Verbraucherschutzvorschriften in Ihrem Heimatland günstiger sind (Art. 29 EGBGB). Wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat haben, oder wenn Sie Kaufmann sind oder wenn Sie Ihren festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser AGB ins Ausland verlegt haben oder wenn Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sein sollte, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz der „Salzperle – Ihre Salz-& Float Lounge“ (Inh. Ronny Schwabe).
Sonstiges 
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder sollte eine regelungsbedürftige Lücke bestehen, haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen im übrigen Bestand.
Stand Januar 2018